Bayle


Bayle

Bayle (spr. bähl), Pierre, franz. Philosoph, geb. 18. Nov. 1647 zu Carla, seit 1681 Lehrer der Philosophie in Rotterdam, 1693 infolge seiner freisinnigen Lehren abgesetzt, gest. 28. Dez. 1706, eröffnete den Kampf der Aufklärung gegen kirchlichen Dogmatismus, bes. durch sein Hauptwerk »Dictionnaire historique et critique« (1696; neue Ausg., 16 Bde., 1820; deutsch von Gottsched, 1741-44). – Vgl. Betz (1896).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.